Villa Imperial

Villa Imperiale, benannt nach Kaiser Friedrich III, der den Grundstein zu diesem Palast gelegt hat. Das Schlößchen mit schönen Fresken
ist im Privatbesitz, doch die Stadt Pesaro organisiert im Sommer einmal der Woche (ab 31. Mai bis 27. September, jede Mittwoch) Besichtigungsfahrten dorthin. Abfahrt um 16 Uhr 00, Rückkehr um 19 Uhr 30 zirka. Vorreservierung ist empfehlenswert!

 

 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.