Synagoge

Die sephardische Synagoge an der Via Delle Scuole ist eine der außergewöhnlichsten, jüdischen Gemeinden von Pesaro. Die Synagoge
wurde vermutlich zu Beginn des 17. Jh. erbaut und gilt als eines der kunsthistorisch bedeutendsten jüdischen Gotteshäuser Italiens. Besichtigen kann man diese von Juni bis September, jeden Donnerstag. Das restliche Jahr über jeden dritten Sonntag im Monat.

 

 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.