San Leo (Entfernung 71 km – ca. 80 Min.)

Die Burg liegt auf einem enormen, steil aufragenden Felsblock (589 m Höhe). Dank seiner uneinnehmbaren Lage war es lange Zeit Schauplatz wichtiger, militärischer, religiöser und politischer Ereignisse.
 
Sehenswürdig sind: die Festung mit ihrem herrlichen Panorama (heute ein Museum und Sitz einer Gemäldesammlung), die Pfarrkirche „La Pieve“ und die Kathedrale San Leone. Die Gemeinde gehört zur Vereinigung I borghi più belli d’Italia („Die schönsten Orte Italiens”)

 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.